Menschen sitzen am Tisch und re-inszenieren das letzte Abendmahl, das berühmte Gemälde von Leonardo Da Vinci

Leonardo auf der Straße 2023

Re-Inszenierung am Karlsplatz, Stachus in München

Leonardo auf der Straße

 

Wer bei dieser Kunstaktion mitmachen möchte, bitte bei uns melden!

Noch sind Mitspieler*innen gesucht. Keine Vorkenntnisse nötig.

 

Münchner aus aller Welt leben meist gut und unkompliziert zusammen.

Am Gründonnerstag, 28. März, wollen wir als Lebendes Bild in der Münchner Innenstadt zeigen, dass es gut ist, wenn Menschen aus aller Welt in Frieden zusammen essen.

 

Gemeinsames Essen und Feiern kann gut verbinden, weltweit. Ein Bild dafür ist das berühmte Gemälde von Leonardo da Vinci, das Letzte Abendmahl, weltweit bekannt.

 

 

Samstag, 16. März, 15-18 Uhr – erste Probe

Samstag, 23. März, 15 - 18 Uhr – zweite Probe

Gründonnerstag, 28. März, 14 – 18 Uhr – wir ziehen durch die Straßen und Plätze.

 

We are on our way 2gether.

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.
Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ich interessiere mich für die Leonardo-Kunstaktion

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion | Sitemap
© Evang.-Luth. Dekanatsbezirk München, Evangelisches Migrationszentrum - Das Evangelische Migrationszentrum im Griechischen Haus wird institutionell gefördert durch die Landeshauptstadt München, die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern und das Evangelisch-Lutherische Dekanat München.