Pass auf, was du unterschreibst! -

Verbraucherbildung in verschiedenen Sprachen

PassAuf_Bericht_1_HJ_2019.pdf
PDF-Dokument [871.0 KB]

Workshops zu Themen der ökonomischen Verbraucherbildung

Bitte laden Sie sich das pdf-Formular "Buchungsanfrage" herunter und senden Sie diese ausgefüllt und unterschrieben zurück an Bettina Mühlhofer

Passauf_Buchungsanfrage_WS19_20.pdf
PDF-Dokument [671.6 KB]

ePaper
Teilen:

Informationen zu den Workshops

 

Zeit

1 – 2 Stunden pro Workshop

 

Teilnehmerzahl

6 - 24 Teilnehmer pro Workshop

 

Kosten

Kostenlos

 

Ort

Inhouse in Ihrer Einrichtung. Sie stellen den Raum und die Technik zur Verfügung.

 

Anmeldung

Institutionen können kostenlos Workshops buchen. Laden Sie sich bitte das Formular Buchungsanfrage herunter, füllen es aus und senden es an bettina.muehlhofer@elkb.de. Wir setzen uns mit Ihnen zur Terminabsprache in Verbindung.

Das Problem

Im Alltag müssen wir oft etwas unterschreiben. Eine Unterschrift ist sehr wichtig und hat eine große Bedeutung. Wenn Sie noch nicht gut Deutsch verstehen, sollten Sie vorsichtig sein! Wenn Sie einen Vertrag auf Deutsch nicht verstehen und trotzdem unterschreiben, ist das gefährlich. Viele Menschen verschulden sich und geraten in finanzielle Not.

 

Unser Angebot

Wir wollen Ihnen helfen! Wir bieten Workshops an

  • in verschiedenen Sprachen:
    Arabisch · Bosnisch · Bulgarisch · Dari/Farsi (Persisch) · Deutsch· Englisch · Französisch · Kurdisch · Ukrainisch · Spanisch · Russisch · Swahili · Türkisch
  • zu verschiedenen Themen:
  1. Kaufverträge
  2. Mietrecht
  3. Mobilfunkverträge
  4. Versicherungen
  5. Bankgeschäfte

 

In diesen Workshops erklären wir Ihnen unter anderem:

  • Wozu brauche ich einen Vertrag? Was ist eine Garantie?
  • Was ist eine Kaution? Was ist eine Nebenkostenabrechnung?
  • Wie kann ich einen günstigen Mobilfunkvertrag finden? Was ist Abzocke am Telefon?
  • Welche Versicherungen gibt es? Welche Versicherung ist unnötig?
  • Wie kann ich ein Konto eröffnen? Welche Bankkarte brauche ich?

 

Referentinnen & Referenten

Die Workshops werden von ehrenamtlichen Multiplikatoren geleitet. Sie alle sind Absolventen des Lehrgangs Verbraucherbildung für Geflüchtete in Bayern. Sie sprechen selbst mehrere Sprachen und sind mit anderen kulturellen Traditionen aufgewachsen. Sie wissen, dass ein Neustart in Deutschland schwierig ist. Sie haben selbst Hilfe bekommen und möchten jetzt Hilfe anbieten.

 

Warum machen wir das?

Durch Bildung kann jeder Mensch unabhängiger, freier und selbständiger leben. Bildung ist Lernen und Verstehen.

Wir bieten Bildung für Menschen an, die andere Sprachen als Deutsch sprechen und die in anderen kulturellen Traditionen aufgewachsen sind.

 

Info Arabisch
Hier können Sie eine Kurzinfo über "Pass auf, was du unterschreibst!" in arabischer Sprache herunterladen.
PASSAUF_Info_Arabisch.pdf
PDF-Dokument [762.1 KB]
Info Englisch
Hier können sie ein Kurszinfo über "Pass auf, was du unterschreibst!" auf Englisch herunterladen.
PASSAUF_Dt_Engl.pdf
PDF-Dokument [537.3 KB]
Info Persisch (Dari/Farsi)
Hier können sie ein Kurszinfo über "Pass auf, was du unterschreibst!" auf Persisch (Dari/Farsi) herunterladen.
PASSAUF_Info_Dari_Farsi.pdf
PDF-Dokument [740.1 KB]
Info Spanisch
Hier können sie eine Kurzinfo über "Pass auf, was du unterschreibst!" in spanischer Sprache herunterladen.
PASSAUF_Dt_Span.pdf
PDF-Dokument [550.6 KB]
Info Türkisch
Hier können Sie eine Kurzinfo über "Pass auf, was du unterschreibst!" auf Türkisch herunterladen.
PASSAUF_Info_Dt_Tuerk.pdf
PDF-Dokument [552.4 KB]

Die Workshops sind im Projektzeitraum 2019-2021 kostenlos durch Spendengelder der BNP Paribas Stiftung